Mittwoch, 8. August 2007
 
Der gute Jesus soll die böse Barbie bekehren
Wenn es nach dem Willen von amerikanischen Geschäftsleuten geht, wird es bald mit gewaltverherrlichenden und sexuell anrüchigen Spielzeugen vorbei sein. Die größte Einkaufskette der USA schickt nun eine Jesus Aktionfigur in den Kampf um die Seelen der Kinder.
WELT ONLINE 02. 08. 2007
Julius Bennewitz

Barbie und He-Man bekommen Konkurrenz von einer 15 Zentimeter großen Jesus-Actionfigur, die Bibelstellen zitieren kann. Die Figur soll Stunden gesegneter Spielfreude garantieren. Jesus hätte wohl trotz aller Göttlichkeit nie erahnt, dass er mal in Form eines Spielzeugs im Kinderzimmer auftauchen wird.

Vollständige Nachricht siehe hier.

Die Thailänder haben mit Jesus nicht so viel im Sinn. Dort müssen eben Comicfiguren zur Disziplinierung von Polizisten herhalten:

"Hello Kitty" bestraft Polizisten in Thailand

Unflätige Polizisten sollen, wenn es nach dem thailändischen Polizeioberst Pongpat Chayaphan geht, in Zukunft von "Hello Kitty" bestraft werden. Die Comicfigur scheint das letzte Mittel zu sein, nachdem die herkömmlichen Mahnungsmethoden nicht mehr ausreichen.
WELT ONLINE 07. 08. 2007
Julius Bennewitz

Unangebrachtes Benehmen von thailändischen Polizisten soll in Zukunft auf eine besondere Art geahndet werden. Die Zeichentrickfigur "Hello Kitty" soll Polizisten an gutes Benehmen erinnern. Wer seinen Motor während des Parkens nicht abstellt, aggresiv auftritt oder sich sonst wie daneben benehmen, muss in Zukunft ein ins Auge stechendes rosa "Hello Kitty“ Armband mit der kleine Katze drauf tragen, sagte Polizeioberst Pongpat Chayaphan in Bangkok. Grund dafür: Polizisten lassen sich durch die förmlichen Ermahnungsschreiben nicht mehr sonderlich beeindrucken.

Vollständige Nachricht siehe hier.

Davon können wir lernen.
Davon müssen wir lernen.
Wie wäre es damit:

Eltern, die ihre Kinder misshandeln, bekommen eine von-der-Leyen-Handpuppe, die sie sichtbar am Kinderwagen befestigen müssen.
Im Wiederholungsfalle wird ein Chip aktiviert, so dass die Puppe die Eltern dreimal täglich lautstark beschimpft und anschließend ermahnt.
Und für die ganz hartgesottenen gibt es als letzte Mahnung vor dem SEK-Einsatz noch einen Plüsch-Schäuble ...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 26. Juni 2007
 
Kölner Dom im Vorgarten zerstört
Pressemappe Polizei Aachen 26. 06. 2007
(ots)

Unbekannte haben in einem fein gepflegten Vorgarten der Rüstenstrasse den Kölner Dom zerstört. Das Dach des Hauptschiffes, ein Turm und das komplette Seitenschiff fielen der Zerstörungswut Unbekannter zum Opfer.

? ? ?
In meinen Vorgarten fände der Kölner Dom keinen Platz!


Die Auflösung findet sich hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 27. Mai 2007
 
Das Online-Familienhandbuch - Jugendamt
Martin R. Textor und Dagmar Winterhalter-Salvatore

Eltern und andere Erziehungsberechtigte können sich in allen Angelegenheiten der Erziehung und Entwicklung von Kindern an das Jugendamt wenden, das oft auch als Amt für Familien und Kinder (oder ähnlich) bezeichnet wird. Sie finden dort Beratung und Unterstützung in Not- und Konfliktlagen.

Vollständiger Text siehe hier.

Nach langem Überlegen konnte ich diesen Text nur in der Rubrik "Satire" unterbringen. Wissen diese Leute nicht, wie es in der Praxis aussieht?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 14. Mai 2007
 
Säugling in Stall gefunden!
Polizei und Jugendamt ermitteln

Vollständige Satire siehe hier

... link (0 Kommentare)   ... comment